Knapper Sieg gegen Black Barons Wil

08.11.2018 18:13
von Schaffner Jannik
(Kommentare: 0)

Herren III

UHC F.P.: Black Barons Wil

Ort:Gossau

Kurz nach Anpfiff des Spiels der Penguins gegen Wil gingen die Penguins durch ein Tor von Künzle in Führung. Danach wachten die Wiler auf und schossen in der 7. Minute den Ausglich. Dann verstrichen wieder 5 Minuten in der keiner der Teams ein Tor schoss. Erst 8 Minuten vor Abpfiff der ersten Halbzeit konnte Keller durch ein Klasse Tor wieder die Führung erzielen. Somit stand es nun 2:1. Und dann 30 Sekunden vor Abpfiff der ersten Halbzeit erzielte Künzle noch das Tor zum 3:1. Dann Pfiff der Schiedsrichter die erste Halbzeit ab.

Die zweite Halbzeit wurde angepfiffen und die Wiler gaben alles. Sie erzielten 3 Tore und gingen damit in Führung. Doch 5 Minuten vor Schluss konnte F. Jung den Ausgleich erzielen. Es wurde weiter hart gekämpft und dann 2 Minuten vor Schluss konnte F. Jung wieder die Führung erzielen. Die Wiler gaben nicht auf und hatten gute Torchance doch unser Torhüter parierte und führte uns in den Sieg.

Tore

1:0 Künzle (Schaffner), 1:1, 2:1 Keller (Künzle), 3:1 Künzle (F. Jung), 3:2, 3:3, 3:4, 4:4 F. Jung (Righetti), 5:4 F. Jung (Righetti)

Strafen

Keine Strafen

Aufstellung

Block 1: Ivan Künzle, Jannik Schaffner, Fabian Jung, (Manuel Keller)

Block 2: Fabrizio Righetti, Rafael Signer, Steven Jung, (Joel Harder)

Torhüter: Michael Müller

Coach

Fabian Germann

Zurück

Einen Kommentar schreiben
© 2013 UHC Flying Penguins Niederwil