Knappe Niederlage gegen Degersheim

26.11.2018 00:00
von Schaffner Jannik
(Kommentare: 0)

Herren

UHC F.P. : Degersheim All Stars 4:5

Ort: Kantonsschule Trogen

Im zweiten Spiel mussten die Niederwiler gegen den Rivalen Degersheim spielen, die auf der Tabelle nur 1 Punkt hinter Niederwil lagen. 10 Minuten zu früh pfiff der Schiedsrichter die Partie an. Das Spiel begann und die beiden Teams spielten sehr ausgeglichen. In der 8. Minute holte S. Jung durch ein kleines Foul eine zwei Minuten Strafe und die Penguins mussten in Unterzahl spielen. Doch Degersheim konnte in diesen 2 Minuten kein Tor erzielen. Das Spiel ging sehr ausgeglichen weiter und dann in der 14. Minute konnte F. Jung die Niederwiler durch ein Tor in Führung schiessen. Das Spiel wurde wieder angepfiffen und nur 1.5 Minuten später konnte Schaffner auf 2:0 erhöhen. Die Niederwiler gaben alles doch in der 18. Minute kassierten sie den ersten Gegentreffer. Somit stand es 2:1. Kurz vor Abpfiff der ersten Halbzeit bekam Righetti eine zwei Minuten Strafe, da er einen Gegner in die Banden beförderte. 50 Sekunden vergingen und die erste Halbzeit wurde abgepfiffen.

Auch nach dem Anpfiff der 2. Halbzeit mussten die Niederwiler in Unterzahl spielen da die Strafe von Righetti noch nicht zu Ende war. Leider kassierten die Niederwil diesmal ein Tor und somit stand es 2:2. Das Spiel ging spannend weiter und die beiden teams spielten immer noch sehr ausgeglichen. Und dann in der 29. Minute erzielten die Degersheimer den Führungstreffer. Die Niederwiler gaben nicht auf und schossen 5 Minuten später wieder durch F. Jung den ausgleich. Die Partie ging weiter und nur wenige Sekunden danach schossen die Degersheimer wieder die Führung zum 3:4. 3 Minuten vor Schluss konnte Schaffner den Ausglich zum 4:4 erzielen. Die letzten 3 effektiven Minuten begannen und das Spiel ging in Augenhöhe weiter. Doch dann 1.5 Minuten vor Schluss passierte es. Künzle kassierte die 3. zwei Minuten Strafe in diesem Spiel. Nun mussten die Niederwiler schon wieder Unterzahl spielen. Die Penguins kämpften und kämpften doch dann holten die Degersheimer einen Penalty raus und erzielten diesen auch. Die Penguins mussten immer noch in Unterzahl spielen und konnten deswegen leider kein Tor mehr erzielen. Somit endete die Partie mit einem traurigen Ergebniss von 4:5.   

Tore

1:0 F. Jung (Schaffner), 2:0 Schaffner (F. Jung), 2:1, 2:2, 2:3, 3:3 F. Jung, 3:4, 4:4 Schaffner (F. Jung), 4:5

Strafen

UHC F.P.N: S. Jung 2min, Righetti 2min & Penalty, Künzle 2min

Aufstellung

Block 1: Ivan Künzle, Fabian Jung, Jannik Schaffner

Block 2: Fabrizio Righetti, Steven Jung, Rafael Signer

Torhüter: Thomas Schmid

Coach

Ivan Künzle

Zurück

Einen Kommentar schreiben
© 2013 UHC Flying Penguins Niederwil